Projekte

Haus D-T
Haus D-TD-T House

Es sind immer wiederkehrende Themen, die am Haus D-T in Graz behandelt werden: Das Haus am Hang, Ausrichtung und Aussicht, Privatheit und Öffentlichkeit, Leichtigkeit und Schwere, Massivität und Transparenz.

Vogue Herrengasse
Vogue HerrengasseVogue Herrengasse

Minimale räumliche Eingriffe, zurückhaltende Möblierung, der bedachte Umgang mit der Belichtung, mit Öffnungen und Spiegelungen zielen auf eine großzügige, elegante Raumwirkung, vor deren Hintergrund die hochwertigen Waren präsentiert werden.

KPMG Alpen-Treuhand
KPMG Alpen-TreuhandKPMG Alpen-Treuhand

Das 1901 erbaute monumentale Palais im Herzen von Wien wurde im Zuge einer umfassenden Neustrukturierung zu einem modernen Bürogebäude für über 500 MitarbeiterInnen umgebaut.

Haus S
Haus SS House

Die bevorzugte Lage des Gebäudes in einer traditionellen Villengegend über der Stadt formt die bestimmenden Themen des Entwurfs. Umgeben von Häusern aus allen Epochen des letzten Jahrhunderts war es auch Bauherrenwunsch, das Thema „Villa“ aufzugreifen und zu transformieren.

Haus Schmuck
Haus SchmuckSchmuck House

Eine „Villa Savoye en miniature“ am Hang?

Grenzüberschreitendes Dialektinstitut Oberschützen
Grenzüberschreitendes Dialektinstitut OberschützenOberschützen Cross-Border Dialects Institute

Das Dialekt-Institut in Oberschützen zeichnet sich durch Klarheit und Stimmigkeit im Umgang mit bestehender Bausubstanz aus. Es bietet der Burgenländisch-Hianzischen Gesellschaft Oberschützen den modernen Kontext um ihre Arbeit zu präsentieren.

Gemeindezentrum Trahütten
Gemeindezentrum TrahüttenCommunity Centre Trahütten

Das denkmalgeschützte ehemalige Pfarrhaus zeichnet sich vor allem durch seinen klaren, schön proportionierten Baukörper und die große, ruhige Dachfläche aus.

Betriebsgebäude GAT Formulation Chemistry
Betriebsgebäude GAT Formulation ChemistryGAT Formulation Chemistry

Der Entwurf für die Betriebsgebäude thematisiert die Beziehung zwischen Natur, Landschaft und deren Verfestigung durch Bebauung.

BORG Dreierschützengasse Graz
BORG Dreierschützengasse GrazGrammar School "BORG Dreierschützengasse"

Die Schule setzt ein starkes Zeichen in einer von autonomen Neubauten geprägten städtischen Peripherie mit Gewerbe- und Wohnnutzung.

Revitalisierung Herzogshof
Revitalisierung HerzogshofRevitalisation Herzogshof

Die Revitalisierung des Herzogshofs bedeutete in erster Linie die Gelegenheit, die neuen architektonischen Maßnahmen in einen historischen Kontext zu bringen und als Teil einer langen Entwicklungsgeschichte zu sehen.

Haus Wagner-Pirch
Haus Wagner-PirchWagner-Pirch House

Drei Generationen bewohnen den kleinen Vierkanthof in Neudauberg. Um den vielfältigen Anforderungen gerecht zu werden, wurden verschiedene punktuelle Eingriffe vorgenommen.

03 Bar
03 Bar03 Bar

Die 03 Bar erfüllte ursprünglich mehrere Funktionen: Informationszentrale für das Kulturhauptstadtjahr 2003, Tagescafe mit warmer Küche und Barbetrieb am Abend.

Haus A
Haus AHouse A

Das Gebäude erzählt von den klassischen Themen des Einfamilienhausbaus: Von Außen und Innen, Offenheit und Geborgenheit, Nähe und Ferne und vom Haus als Bühne des Lebens, als Manifestierung einer Lebenseinstellung.

Wohnbau Defreggerstraße
Wohnbau DefreggerstraßeHousing Defreggerstraße

Ten Years After-Feature: Eine Baulücke in der Innenstadt: Wenig Platz, hohe Preise, gute Lage, schöne Aussicht.

Ehemalige Stadtmühle
Ehemalige StadtmühleFormer Town Mill

Revitalisierung alter Bausubstanz in zentraler, städtischer Lage. Das Innere der 36m langen und 28m breiten, ehemaligen Mühle ist eine vorgefertigte Holzkonstruktion aus dem Jahre 1880.