Neubau NMS Favoriten – Biotope City

Die NMS Favoriten ist Teil des neuen Stadtentwicklungsgebietes auf den ehemaligen Coca-Cola Gründen. Der Name Biotop City für das Areal meint eine besondere Integration des Grünraums in das Wohn- und Lebensumfeld – motiviert durch die südlich gelegene wilde Parklandschaft des Naherholungsgebietes Wienerberg, welche mit der Siedlung verknüpft werden soll. Die NMS Favoriten soll nun auch einen Beitrag als nördlicher Finalpunkt zu diesem interessanten und schlüssigen Konzept liefern. Weitere zentrale Parameter für die Entwicklung des Projekts sind die knappen Grundstücksverhältnisse mit einem schwierigen Grundstückszuschnitt und der Notwendigkeit, einen adäquaten großzügigen Freiraum für die Schule zu schaffen. Unsere grundlegende Idee das Thema Bildungsbereich (mit seinen unterschiedlichen Nutzungsmöglichkeiten) in ein kompaktes (in Hinsicht auf Hüllflächen, Konstruktion, etc.) sparsames Volumen zu gießen, um auf der einen Seite entsprechende großzügige Freiflächen zu erhalten und auf der anderen Seite auch eine interessante und räumlich spannende Verknüpfung zwischen Baukörper und Außenraum über alle Geschosse zu ermöglichen (ein gleichzeitiger Hinweis auf das Meta-Thema des gesamten Entwicklungsgebietes Biotop City).

  • Auslober: GESIBA Gemeinnützige Siedlungs- und Bau AG
  • Projektteam: DI Eva Hierzer, Katharina Hohenwarter, DI Alexander Freydl
  • Wettbewerb: nicht Offener, einstufiger Realisierungswettbewerb / August 2017
  • Visualisierung: Atelier Frühwirth

Kommentare sind geschlossen.