LKH Feldbach Aufstockung Neurologie

Das LKH Feldbach soll um eine Ambulanzstation erweitert werden, diese Station soll in weiterer Zukunft in eine Sonderklassestation umgebaut werden können. Der bestehende zweigeschossige Baukörper wurde in den 1990er Jahren orthogonal zum mächtigen Haupthaus in den ruhigen, der Zufahrtsseite abgewandten Garten des Krankenhauses gestellt. Mit dem neuen Aufbau wird nun dieser stark gegliederte Anbau zu einem Pavillon uminterpretiert, der in seiner jetzigen geplanten Funktion und auch in seiner zukünftigen Nutzung als Sonderklassenstation einen starken naturräumlichen Bezug erhält.

  • Auslober: Steiermärkische Krankenanstaltengesellschaft mbH
  • Projektteam: Monika Liebmann-Zugschwert
  • Wettbewerb: März 2008

Kommentare sind geschlossen.